atnaujintaMidausChronologija

Herstellung

Für die Herstellung von Met werden ausschließlich natürliche Rohstoffe verwendet - keine Farb- und Duftstoffe sowie Emulgatoren. Der Honig stammt aus litauischen Imkereien. Pro Jahr werden mehr als 100 Tonnen verbraucht. Alle Getränke werden auf natürlicher Art und Weise gereift. Der Met wird erst 24 Monate nach der Maischenherstellung abgefüllt, der Met-Nektar (Branntweine) nach 15, der Met-Schnaps ebenso nach 24 Monaten.

Der Met wird nach alter Herstellungstradition im Rahmen einer natürlichen Fermentierung produziert. Seit der Wiederaufnahme der Met-Produktion wurden mehrere Herstellungsvorgänge ausprobiert und optimiert, so dass bis heute Met nach traditioneller Rezeptur hergestellt wird. In Stakliškės wurden Traditionen bewahrt, die anderswo bereits verschwunden sind. Heutzutage verwendet das Unternehmen moderne Technologien, jedoch verbleiben der Met und seine Erzeugnisse genauso lange in den Braufässern, wie noch vor mehreren Jahrhunderten, als man sie in Braukellern der Höfe und Burgen lagerte.

Kunden wissen die hohe Qualität, den guten Geschmack und das angenehme Aroma der Meterzeugnisse zu schätzen und betrachten diese als einen besonderen Genuss.

Sowohl der Met als auch andere Met-Getränke haben litauische Bezeichnungen, welche an wichtige litauische Werte - historische Geschehnisse und kulturelles Erbe - erinnern. Der Stakliškės Met spielte eine wichtige Rolle bei der Wahrung der litauischen Nationalidentität in Zeiten sowjetischer Okkupation und bleibt bis heute ein wichtiger litauischer "Botschafter" im Ausland.

Das Wichtigste bei der Herstellung vom Met sind die Einhaltung der besonderen Rezeptur sowie der Herstellungsvorgang: eine Mischung aus Wasser, Honig, verschiedenen Garten- und Heilkräutern wird zunächst erhitzt, bevor die Met-Maische in riesigen Gefäßen fermentiert wird. Anschließend reift der Met und wird filtriert. Auch wenn es einfach klingen mag, erfordert dieser Prozess ein hohes technologisches Know-How sowie die Beachtung kleiner Details, die genauestens zu beachten sind.

Vision

Fortsetzung litauischer Met-Herstellungstraditionen, Förderung und Weitergabe der guten Eigenschaften, Bräuche und Kultur rund um das Nationalgetränk an zukünftige Generationen. Förderung der Popularität Litauens im Ausland anhand der Herstellung eines repräsentativen Nationalgetränks.

Mission

Der Met sollte nicht nur als ein nationales Volksprodukt dienen, sondern auch dabei helfen, an den Ruhm sowie die Popularität vergangener Tage anzuknüpfen, um sich auf diese Weise sowohl in Litauen als auch im Ausland einen Namen zu machen.

Tweet about this on TwitterShare on FacebookGoogle+